Lingen 6 punktet in Spelle

In der ersten Runde der Kreisklasse wartete Spelle 3 auf uns. Da Spelle nur mit 5 Spielern antrat sicherte uns Levke an Brett 6 den ersten Punkt. An Brett 3 hatte Khaled eine gute Stellung mit Mehrbauern. Leider spielte er viel zu schnell und stellte einen Turm und die Partie ein. Die erneute Führung für Lingen sicherte Eva an Brett 5. In einer sehr gut gespielten Partie ließ sie der Gegnerin keine Chance und gewann souverän. An Brett 2 hatte Sofia es mit einen deutlichen stärkeren Gegner (+240DWZ) zu tun. Nach gut 2h Stunden musste sie sich leider geschlagen geben. Den verdienten Mannschaftspunkt sicherte Sebastian an Brett 4. Er gewann in der Eröffnung einen Bauern und verwertete diesen Vorteil sehr geschickt. An Brett 1 konnte Ward gegen den 400 Punkte besseren Gegner lange mithalten. Im Endspiel unterlief ihm dann ein kleiner Fehler den der Gegner eiskalt ausnutzte. Damit endete der Mannschaftskampf mit 2 zu 3.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.