FIDE World Cup

In diesem Jahr nehmen auch 2 Spieler aus der Bundesliga Mannschaft des SV Lingen am FIDE World Cup in Khanty-Mansiysk teil.


GM Maxim Rodshtein konnte in der ersten Runde GM Mateusz Bartel besiegen. In der zweiten Runde schied er unglücklich gegen Super GM Hao Wang aus.

GM Maxim Matlakov gewann in der ersten Runde gegen GM Nodirbek Abdusattorov. In der zweiten Runde ging es gegen Vize Weltmeister Boris Gelfland. Nach den beiden Langzeit Partien stand es 1 zu 1. Im Schnellschach konnte GM Maxim Matlakov dann seine Weißpartie gewinnen und mit Schwarz remisieren. In Runde 3 wartet mit GM Levon Aronian der erste Super GM auf ihn. Die Partie kann am 16.9 live auf chess24 verfolgt werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.